Loading...
Philosophie2018-06-21T11:38:57+00:00

Es erfordert Mut, zu werden, wer man wirklich ist

Welche Helden braucht die Arbeitswelt?

In der Heldenwerkstatt geht es nicht um die alten Helden vom Schlag eines Odysseus oder um einen modernen Superman, die ihren Ruhm durch glanzvolle Taten in der weiten Welt beweisen.

Was wir heute brauchen, sind Menschen, die sich mit ganzer Kraft für ein neues wertvolles Miteinander in Unternehmen und Gesellschaft einsetzen. Menschen, die über ihr eigenes Ich hinauswachsen oder besser: erst richtig hineinwachsen wollen. Dies sind die neuen Helden.

Gemeinsam auf Heldenreise

In der Heldenwerkstatt arbeiten Helden und solche, die es werden wollen, an ihrer persönlichen Entwicklung. Einzeln, in Zusammenarbeit mit ihrem Team oder auch ihrem Unternehmen machen sie sich auf den Weg, um die eigenen Ressourcen und Potenziale zu entdecken und weiterzuentwickeln. Dabei reflektieren sie eingefahrene Denk- und Verhaltensweisen, die sie gegebenenfalls überwinden, um die Herausforderung einer echten Heldenreise zu meistern.

Wir begleiten Sie Schritt für Schritt

Auf zu neuen Wegen…

Das Ziel der eigenen Reise muss jeder Held selbst bestimmen. Man kann dieses Ziel jedoch leichter und schneller erreichen, wenn man einen Begleiter zur Seite hat, der ermutigt und unterstützt – gerade wenn es schwierig ist, den eingeschlagenen Weg auch bei Widrigkeiten beizubehalten.

Gemeinsam suchen wir nach wirksamen und nachhaltigen Strategien und Lösungen für ihre individuelle Entwicklung. Im Zentrum steht dabei immer das Anliegen, genau den Weg zu finden, der für den Einzelnen passt. Deshalb beziehen wir bei unserer Arbeit auch immer das jeweilige Umfeld mit ein (systemischer Ansatz).

…und Perspektiven

Im vertrauensvollen Dialog erarbeiten wir, welche Stärken zur Bewältigung anstehender beruflicher Herausforderungen bereits vorhanden sind, beziehungsweise welche Potenziale noch ausgebaut werden können. Uns ist es wichtig, dass unsere Klienten ihre Perspektive erweitern bzw. neue Perspektiven entdecken.